Save the Date-Angebot Münster

Unverbindlich bis 01.08.2018 eintragen und Save the Date-Angebot zugeschickt bekommen!

1. Hundesymposium Münster vom 16. + 17. November 2019

Thema: Hormone und deren Einfluss auf unsere Hunde

Themen und Referenten:

Dr. Bernd Schröder mit: "Die sieben großen "W‘s": Wer, Was, Wo, Wann, Wie, Warum, Woher? Ein biologischer Kompass."

Sophie Strodtbeck mit: Kastration - Verhaltenstherapie mit dem Skalpell?!

Carina Kaufmann mit: "Sozialverhalten von kastrierten und intakten Hunden"

Dr. Iris Schöberl mit: "Die Schilddrüsenunterfunktion beim Hund aus der Verhaltenspraxis"

Vanessa Engelstädter mit: Es ist ein Rüde!!" - Hormone und ihre Auswirkungen in der Praxis

weitere Referenten noch offen...

Save the Date-Angebot für Münster

Der normale Preis: 200,- €

Dein persönlicher Sonderpreis: 150,- € *

* Das Save the Date-Angebot ist nur bei einer vorherigen unverbindlichen Anmeldung in unten stehendes Formular erhältlich!

Der Preis ist inklusive:

  • Teilnahme am Symposium (inkl. Podiumsdiskussion)
  • Exklusives Handout mit Notizmöglichkeiten
  • Mittagessen
  • Kaffee und Kuchen
  • Alle Getränke
  • Teilnahmebestätigung
  • Spende von 5€/Teilnehmer für einen wohltätigen Zweck
  • uvm.

Es handelt sich hierbei NICHT um eine verbindliche Anmeldung!

 

 

Ja ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden 

Unser kostenloser Newsletter informiert dich regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Deine hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst dich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder deine Einwilligung jederzeit per E-Mail an widerrufen. Deine Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von dir eingegebenen Daten willigst du in die Datenverarbeitung ein und bestätigst unsere Datenschutzerklärung zu bearbeiten

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.