Petra Krivy

Autorin, Referentin, Sachverständige, Zuchtrichterin und Züchterin im VDH

Petra Krivy wird seit Kindheitstagen an von Hunden begleitet, vom reinrassigen Langhaardackel über diverse Mischlinge. Anfang 1980 lernte sie die slowakische Hirtenhundrasse Slovenský Čuvač kennen und lieben. Ihr blieb sie treu und züchtete diese unter dem VDH-geschützten Zuchtstättennamen „vom Wolfshorn“. Dem Herdenschutzhund galt in der Folge ihr spezielles Interesse.

1999 begründete sie ihre gewerblich geführte Hundeschule Tatzen-Treff im Kreis Olpe, Sauerland. Hier fungiert sie nach ministerieller Prüfung auch als externe Sachverständige für öffentliche Stellen. Hoch geschätzte „Lehrmeister“ waren für sie u.a.:

Günther Bloch, Dr. Karsten Brensing, Prof. Ray Coppinger, Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen, PD Dr. Udo Gansloßer, Dr. Peter Sporck, Eberhard Trumler, Dr. Erik Zimen

Petra Krivy schreibt Fachartikel, ist Buchautorin in verschiedenen Verlagen und gefragte Referentin. Als Hundetrainerin widmet sie sich schwerpunktmäßig der Mensch-Hund-Beziehung, leistet Hilfestellung beim Umgang mit etwas „schwierigeren“ Hunden, erklärt verhaltensbiologische Zusammenhänge und versucht, Verständnis für hundliche Verhaltensweisen zu wecken.

Referentin beim 3. Hundesymposium Pforzheim

Thema: Welpenentwicklung und -förderung aus Züchtersicht

Zum Programm

Zur Anmeldung