Iris Schöberl - Unsere Expertin für Hunde

Mag. Dr. Iris Schöberl

Hundeexpertin iris Schöberl

Iris Schöberl ist Verhaltensbiologin, Hundeverhaltensberaterin, Systemischer Coach, Familienberaterin, Ökids Säuglings-, Kinder-, Jugendlichen- und Elternberaterin

Iris Schöberl ist Verhaltensbiologin und hat ihre Doktorarbeit in der Forschungsgruppe Mensch-Tier-Beziehung, Universität Wien abgeschlossen. Im Zentrum Ihrer wissenschaftlichen Arbeit stehen die Themen Stressmanagement und Bindung. In der Praxis arbeitet sie seit über 14 Jahren als selbstständige Hundeverhaltensberaterin/ Verhaltenstrainerin mit den Schwerpunkten Bindungs- und Beziehungsaufbau, Stressmanagement, Angst und Aggression. Viele der Hund, die in der Verhaltenspraxis vorgestellt werden sind traumatisiert durch Vernachlässigung, Gewalt und/oder Aussetzen/Abgabe.


2006 war sie Mitbegründerin der „Vereinigung Österreichischer HundeverhaltensTrainerInnen“ (VÖHT). Iris Schöberl ist darüber hinaus Prüferin für den verpflichtenden Wiener Hundeführerschein lt. § 5a Wr. THG und den freiwilligen Hundeführerschein der Stadt Wien sowie Mitglied der Prüfungskommission für den tierschutzqualifizierten Hundetrainer.


Sie absolvierte eine Ausbildung zur psychologischen Beraterin und systemischen Coach und bietet ganzheitliche Familienberatung vom Kind, Hund Katze bis hin zu den Eltern. Das Ziel ihrer Arbeit ist die Verbindung von Theorie und Praxis, sprich neue Erkenntnisse der Wissenschaft direkt in Form von Seminaren und Einzelstunden zu vermitteln.


Schwerpunkte in der Arbeit:

  • Prävention und sicherer Umgang Kind und Hund
  • Bindungsfördernde Beratung und Begleitung
  • Hochsensibilität und Stimmungsübertragung
  • Stressmanagement, kranke und traumatisierte Hunde
  • Supervision für Personen im tiergestützten Einsatz
  • Tiergestützte Beratung mit Hunden und Katzen

Veranstaltungen mit Iris Schöberl

„Ein Hund ist immer
das Spiegelbild seines Menschen.“

© Oliver Jobes, Erziehungs- und Verhaltensberater