Cornelia „Connie“ Walther

Deutsche Filmregisseurin und seit März 2010 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Cornelia Walther, bekannt als Connie Walther, ist eine deutsche Filmregisseurin und Grimme-Preis Trägerin. Bekannt wurde sie vor allem durch „Frau Böhm sagt Nein“ und dem Kinofilm „Wie Feuer und Flamme“. Sie studierte nach dem Abitur Soziologie in Marburg. Ihr brasilianischer Straßenhund hat sie dann in die Hundeszene gebracht, in der sie Nadin Matthews kennenlernte. Mit ihr arbeitet sie seither in verschiedenen Projekten zusammen.

Aktuell leider bei keinem Symposium dabei.