Angelika Lanzerath

Buchautorin, Hundetrainerin und Züchterin von ungarischen Hirtenhunden.

Angelika Lanzerath lebte schon als Kind mit Hunden zusammen. Sie ist anerkannte Sachverständige und sieht sich als Dolmetscherin zwischen Mensch und Hund. Unzähligen Mensch-Hund-Teams vor allem mit verhaltensauffälligen Vierbeinern konnte sie schon Hilfestellung geben. Sie ist Buchautorin und hält bundesweit Seminare und Vorträge zu Themen rund um den Hund.

Wie kein anderer hatte Angelika Lanzerath die Gelegenheit von 1980 bis 2015 als Mitarbeiterin der  "Hunde-Farm "Eifel", Günther Bloch über die Schulter zu schauen und in Theorie und Praxis von ihm und seinen Erkenntnissen aus der Canidenforschung zu lernen, aber auch im konstruktiven Meinungsaustausch ihre praktischen Erfahrungen mit den Ausbildungshunden und deren Menschen mit einzubringen. Seit 2016 leitet Sie Ihre eigene Hundeschule unter dem Namen "Hundeschule Angelika Lanzerath".

Durch den Besuch von Fortbildungsseminaren bei Dr. Erik Zimen, Dr. Gabriele Niepel, Eberhard Trumler, Prof. Ray Coppinger, Prof. Udo Gansloßer, Dr. Richard Bey u.v.a. schuf sie sich eine fundierte Wissens-Basis. Von dieser Erfahrung und der fachlichen Kompetenz profitieren jährlich Hunderte Mensch-Hund-Teams im praktischen Einzeltraining und auf den durch sie organisierten oder selbst gehaltenen Seminaren!