Thema am 18.11.2018

Bindungsförderndes Hundetraining – von der Theorie zur Praxis

Veranstaltungsdatum: 18.11.2018

Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr

Bindung ist ein vielfach verwendeter Begriff. Aber was genau bedeutet Bindung eigentlich? In diesem Seminar wird die Bindungstheorie erklärt und der Kontext zur Hundeerziehung dargestellt. Die Kriterien einer sicheren Bindung sind von großer Bedeutung innerhalb der Hundeerziehung. Soll sich unser Hund an uns orientieren, sich an uns wenden, wenn er verunsichert ist und gerne in unserer Nähe sein, so erfordert dies einen vertrauensvollen und bindungsfördernden Umgang.

Aber welche Faktoren beeinflussen die individuelle Beziehung zwischen Menschen und ihren Hunden? Was brauchen Hunde innerhalb der Mensch-Hund-Beziehung um eine sichere Bindung zu ihrem Menschen aufzubauen? Diese Fragen werden an diesem Tag von Frau Mag. Dr. Iris Schöberl mit Hilfe von Fallbeispielen und Videoanalysen beantwortet.

Inhalte:

  • Biologische und Psychologische Grundlagen der Bindung
  • Bindungs- und Beziehungsaufbau - was brauchen Hunde?
  • Videoanalysen zur Mensch-Hund-Bindung

Zur Vita von Mag. Dr. Iris Schöberl

Zur Anmeldung

Zum Veranstaltungsort in Niefern Öschelbronn