dogs on demand

Was ist dogs on demand

Die Marke dogs on demand ist ein gemeinsames Projekt zwischen Nadin Matthews von dogument und Steffen Roller von Canis Symposia.

dogs on demand (oder auch dod genannt) bietet interessierten Hundehaltern, Hundetrainer, Hundeverhaltenstherapeuten und vielen mehr eine Plattform auf der sie hochwertige, fachlich kompetente und spannende Dokumentationen über die Erziehung und das Zusammenleben mit Hunden kostepflichtig erwerben können.

Wir bringen euch spezielle Hunde-Themen näher und wollen euch darauf sensibilisieren, was es heißt mit Hunden zusammenzuleben, die außerhalb der Norm agieren: Die beissen, ängstlich sind oder extrem jagen.

Hierzu dient uns die Video-Plattform vimeo, auf der ihr unsere Videos 24h/7Tage die Woche downloaden könnt.

Hier findet ihr uns

Youtube

Facebook

Vimeo

Instagram

Unser aktuelle Projekt

MEHR ALS BEIßEN KÖNNEN SIE NICHT!? - EIN ONLINEPROJEKT

Sie beißen Menschen. „Einschläfern!“ schreien die einen, „Trainieren“ schreien die anderen. Nadin Matthews begegnet Menschen beißenden Hunden in einem Raum außerhalb des Alltags. Die Hunde dürfen sich zeigen, ihre persönliche Geschichte erzählen, ihre Glaubenssätze, ihre Wut ausdrücken und erhalten das Angebot, eine neue Erfahrung zu machen. Jenseits von Hundetraining sind es wahrhaftige Begegnungen zwischen zwei Persönlichkeiten, in denen Schmerz wie Liebe stattfinden kann. Das Onlineprojekt gibt einen Blick hinter die Kulissen von Aggression, auf das, worum es wirklich geht, um Kommunikation und um Verständnis. Robert Mehl erklärt den ZuschauerInnen, wie es zu derartigem Aggressionsverhalten kommen kann. Nadin Matthews erklärt, was es bedeutet, einen Hund kennenzulernen, dessen Verhalten Angst macht. Die ZuschauerInnen sind dazu eingeladen, sich eine Meinung zu bilden und den gemeinsamen Weg zu begleiten.

Drehbeginn: Sommer 2017
In Zusammenarbeit mit dogument

Das Ergebnis wird als mehrteilige Serie auf Vimeo erscheinen.

Hier die ersten Videos von den Dreharbeiten