Dr. Sandra Foltin - Unsere Expertin für Hunde

Dr. Sandra Foltin

Hundeexpertin Sandra Foltin

Promovierte Verhaltens-Biologin des Hundes, aktive Tierschützerin, Dozentin und wissenschaftliche Beraterin.

Sandra Foltin studierte Biologie an der Universität Duisburg-Essen; Psychologie an der Towson Universität (USA) und Jura an der Baltimore School of Law (USA). Sie promovierte an der Universität Duisburg-Essen mit dem Schwerpunkt Verhaltensbiologie des Hundes.

Sandra Foltin engagiert sich federführend in mehreren praktischen Tiershutzprojekten und hat 2009 ihren eigenen gemeinnützigen Verein zum Natur- und Tierschutz gegründet.

Sie ist tätig im Aufgabenkreis Ethik und doziert dazu über tiergerechten Umgang. Zudem leitet sie seit 2012 eine Fortbildung im Bereich tiergestützte Intervention www.tta-nrw.de. Sie ist wissenschaftliche Beirätin beim Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e. V. und im Vorstand von ESAAT.

Ihre Schwerpunkte beim Thema Hund sind Kognition, Bindung und die unterstützende Entwicklung des Hundes in Richtung Selbstwirksamkeit und Empowerment. 

Beiträge bei der DOG INTENSE 2022

  Der Einfluss von psychischen Faktoren auf das Wohlbefinden unserer Hunde

     06. Mai 2022, 20:00 - 21:00 Uhr

 Psychische Erkrankungen beim Hund vermeiden, vermindern, verbessern

     08. Mai 2022, 15:30 - 18:30 Uhr
     Workshop

   All You can ask - Sandra stellt sich Deinen Fragen

      06. Mai 2022, 21:30 - 22:30 Uhr

„Ein Hund ist immer
das Spiegelbild seines Menschen.“

© Oliver Jobes, Erziehungs- und Verhaltensberater